2

Herbst-/ Wintervorschauen 2014/15

Es ist nie verkehrt, zu planen wie man sein Geld ausgeben möchte. Da ich gerne viele Bücher kaufe und die Neuerscheinungen im Blick habe, liegt es nah, für euch auch mal aufzulisten, was so in den Folgemonaten erscheint.

Bis jetzt habe ich meine Lieblingsverlage angeschaut, das ist natürlich stark selektiert. Aber wenn ihr meinen Blog lest und abonniert habt, wird euch meine Auswahl vielleicht auch nicht überraschen 😉
Teilweise sind die Titel nur Taschenbucherscheinungen und keine neuen Neuerscheinungen, das war aber nicht immer ersichtlich.
Fett sind die Titel, die ich wirklich nicht erwarten kann!

http://www.randomhouse.de/Presse/Paperback/Neun-Tage-und-ein-Jahr-Roman/Taylor-Jenkins-Reid/pr427846.rhd?pub=31000&men=775&mid=5Juli 2014
Neun Tage und ein Jahr – Taylor Jenkins Reid (Diana Verlag)
Highland Melodie – Susanna Drake (feelings)
Das Geheimnis des Tanzmeisters – Julie Klassen (SCM Hänssler)
Und dann, eines Tages – Alison Mercer (Diana Verlag)
Wie für mich gemacht – Ruthie Knox (Lyx)

Hier muss ich ehrlich sagen, dass die drei mittleren Titel (von Drake, Klassen und Mercer) bereits auf meinem Kindle als Leseexemplare sind. Allerdings nicht für meinen Blog, sondern für das LoveLetterMagazin, für das ich seit Juni rezensieren darf *freu* Mal schauen, wann die erste Rezension auch Platz im Heft findet 🙂 Hier auf dem Blog werde ich nur ein kurzes Feedback geben, wie es mir insgesamt gefallen hat.
http://www.randomhouse.de/Presse/Buch/Teardrop-Band-1/Lauren-Kate/pr448594.rhd?pub=16000&men=1&mid=5August 2014
Alle meine Leben – Sarah Wylie (cbj)
Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B – Teresa Toten (cbt)
Teardrop – Lauren Kate (cbt)
Wild cards Das Spiel der Spiele – Georg R. Martin (Penhaligon)
Die zehn Geheimnisse des Sebastian Grey – Julia Quinn (mtb)
Die Rache der Insel – Manuela Martini (Arena)
Wilder Wacholder – Susanne Schomann (mtb)
Schatten über Somerton Court – Leila Rasheed (Fischer)

Der Folgeband über Somerton Court! Endlich geht dieser tolle Roman weiter, und ich hoffe es ist ein genauso lesenswertes Buch wie Band 1, der mein absolutes Jahreshighlight war! Der neue Roman von Georg R. Martin reizt mich auch sehr (obwohl ich es lieber sähe, dass er GoT weiterschreibt…). Die Rache der Insel ist nur aus dem Grund noch nicht hervorgehoben, weil ich erstmal Band 1 lesen muss – mal schauen ob es überhaupt eine Fortsetzung geben sollte ^^
Von Lauren Kate wollte ich schon immer mal etwas lesen, und Teardrop besticht durch ein großartiges Cover – wenn die Rezensionen zum englischen Original bisher auch sehr vermischt ausfallen.

http://www.randomhouse.de/Presse/Buch/Wer-weiss-was-morgen-mit-uns-ist/Ann-Brashares/pr461262.rhd?pub=13000&men=758&mid=5September 2014
Wer weiß, was morgen mit uns ist – Ann Brashares (cbj)
Das Jahr der Schatten  – Hanna Richell (Diana Verlag)
Das fremde Mädchen – Katherine Webb (Diana Verlag)
Lúm Zwei wie Licht und Himmel – Eva Siegmund (cbt)
Jägermond Die Tochter des Sphinx – Andrea Schacht (Penhaligon)
Dark Elements Steinerne Schwingen – Jennifer L. Armentrout (Darkiss)
Überleben für die Liebe – Mary Balogh (mtb)
Troubleshooters # 2 Bedingungslos – Suzanne Brockmann (Lyx)
Keeping her Nichts einfacher als das – Cora Carmack (Lyx)
Abingdon Hall Der letzte Sommer – Philipp Rock (blanvalet)

Ein neues Buch von Ann Brashares! Wunderbar 🙂 Auch das Buch von Philipp Rock, das ähnlich wie die Bücher über Somerton Court aussieht, klingt toll. Und ein neuer Jägermond-Roman wird mich verzaubern, hoffentlich genauso schön wie Band 1. Das neue Buch von Armentrout, die ja scheinbar heiß begehrt in Deutschland ist, macht mich auch neugierig.
Das zweite Buch von Cora Carmack wird bestimmt ein weiterer Lesegenuss!

Oktober 2014
Faking it Alles nur ein Spiel – Cora Carmack (Lyx)
Vor uns das Leben – Amy Harmon (INK)

Und noch ein weiterer Teil von Carmack erscheint, außerdem mal wieder etwas tolles bei INK. Ich meine, das Cover sieht doch schon echt toll aus, oder?

November 2014
Liberty 9 Todeszone – Schroeder (cbj)
Jägermond Im Auftrag der Katzenkönigin – Andrea Schacht (blanvalet)
Die Auslese Nichts vergessen und nie vergeben – Joelle Charbonneau (Penhaligon)
Die profanen Stunden des Glücks – Renate Feyl (Diana Verlag)
Hinter den Spiegeln Das Wiener Vermächtnis – Ulrike Schweikert (mtb)
Wie wär’s mit Liebe? – Bella Andre (mtb)

Der lang erwartete Fortsetzungband von Joelle Charbonneau ist da! Wie geht es weiter, nachdem das Gedächtnis gelöscht wurde und dann doch nicht?
Und das neue Buch von Ulrike Schweikert lockt mich sehr, ich bin darauf echt gespannt. Wenn mir im September der Jägermond-Teil gefallen hat, wird auch dieser Band von Andrea Schacht in mein Regal wandern.

Dezember 2014

Der Anfang vom Happy End – Emma Garcia (blanvalet)
Frivole Tücken einer Lady – Julia Quinn (mtb)
Zwei Worte vor und eins zurück – Rainbow Rowell (INK)

Neuer Lesestoff von Julia Quinn! Und das neue INK-Buch sieht echt zauberhaft aus.

Januar 2015
Die Schwestern von Sherwood – Claire Winter (Diana Verlag)
Im Herzen der Angst – Maya Banks (mtb)
Bis ans Ende der Welt und zurück – Ruthie Knox (Lyx)

Maya Banks konnte mich bisher nur durch ihre Highlander-Romane überzeugen, weil ich zu den KGI-Romanen noch nicht gekommen bin. Das neue Buch sieht klasse aus, es klingt gut und wird bestimmt auch super geschrieben sein!
Fast jeden Monat bringt der Diana Verlag etwas tolles Neues heraus, und auch das Buch von Claire Winter wandert auf die Wunschliste.

Februar 2015
Wilde Rose der Highlands – Brenda Joyce (mtb)
Herrscher der Gezeiten – Nichola Reilly (mtb)

Brenda Joyce schreibt teilweise ganz toll, und besonders über die Highlands war ich bisher begeistert. Das Buch von Nichola Reilly dagegen sieht total düster aus – ich hoffe es ist so, wie ich mir das vorstelle.

März 2015
Das Verlagen des Wikingers – Betina Krahn (mtb)
Die geheimen Worte – Rebecca Martin (Diana Verlag)
Der Holundergarten – Susanne Schomann (mtb)
Nicht verlieben ist auch keine Lösung – Bella Andre (mtb)
Die Zeitengängerin – P.C. Cast (mtb)
Finding it Alles ist leichter mit dir – Cora Carmack (Lyx)

P.C. Cast hat ganz tolle Bücher über Partholon geschrieben. Ihr neues Buch klingt zwar ähnlich, aber ich bin dennoch sehr gespannt, weil sie bisher immer gute Geschichten geschrieben hat.
Das neue Buch von Susanne Schomann ist ja ein Must-Have, sonst habe ich nicht alle Bücher von ihr im Regal ^^. Und „Finding it“ wird bestimmt auch wieder gut, da bin ich aber auch mal gespannt, wie die anderen Bücher von Cora Carmack sind.

April 2015
Auf Messers Schneide – Martha Wells (blanvalet)
Die andere Seite des Himmels  – Jeanette Walls (Diana Verlag)

Zum nächsten Frühjahr gibt es ja dann noch eine neue Vorschau und bestimmt mehr Titel als diese handvoll. Da werde ich dann wieder berichten 🙂
0

Vorschau auf kommende Artikel

Weil ich gerade für ein Praktikum nicht zuhause bin, kann ich leider keine neuen Artikel einstellen.
Aber am Wochenende bekommt ihr vor allem die Buchmessenberichte über Samstag und Sonntag.

Einige Rezensionen haben sich auch aufgestaut, sodass ihr die kommende Woche auf jeden Fall jeden zweiten Tag über ein neues Buch lesen könnt.
Dazu gehören vor allem:
– Drachenbraut von Kristina Günak
– Adorkable (Autor hab ich grad nicht zur Hand)
– Legend von Marie Lu
– Das ist nicht wahr, oder? von Jenny Lawson
– Die Bestimmung von Veronica Roth

4

Vorschau 2012

Eigentlich klicke ich Vorschau-Posts von anderen Blogs einfach weg – und ich wusste ganz genau wieso. Denn nach einem einzigen Klick bei LenaBo habe ich jetzt Stunden mit Vorschaulektüre und Wunschzettelerweiterungen verbracht…
Und nun hier mal eine kleine Übersicht, was ich mir so anschaffen möchte (wobei ich bei mindestens der Hälfte sowieso noch warten werden, wenn ich merke, dass ich nicht so viel zum lesen komme). Die meisten Bücher habe ich auch nicht nach Handlung, sondern nach Aussehen ausgewählt – und dann geschaut worum es geht 😉

Also viel Freude… und ist etwas für euch dabei?

Man beachte: Das sind alles Neuerscheinungen! Und das die Cover hier so rumfliegen liegt an Blogspot…

Januar:
Schweig still, süßer Mund – Janet Clark (Loewe)
Julischatten – Antje Babendererde (Arena)

 
Außerdem, schon vielfach beworben:
Das Mädchen mit den gläsernen Füßen – Ali Shaw (script 5)

Februar: 
Küss den Wolf Rotkäppchens zauberhafte Lovestory – Gabriella Engelmann (Arena)
Dann fressen sie die Raben – Beatrix Gurian (Arena)
Du denkst, du weißt wer ich bin – Bailey (INK)
Die Macht der Sechs – Pitacus Lore (Aufbau Verlag) (wenn ich auch Teil 1 noch lesen muss…)

März:
Purpurmond – Heike Eva Schmidt(Aufbau)
Ich fühle was, was du nicht siehst – Susan Mallery (Mira)
Als die schwarzen Feen kamen – Beer (cbj)
Aschenputtels letzter Tanz – Kathleen Weise (Planet Girl)

Und auch wenn ich Teil eins noch auf dem SUB habe freue ich mich sehr auf
Schattenblüte: Die Wächter – Nora Melling (rowohlt Polaris)

April:
Geküsst von einem Duke – Julia Quinn (Mira)
Sündige Lektorin – Pierrat (Blanvalet)
Zeitenlos: Der Anfang – Shelena Shorts (Basteil Lübbe Baumhaus)

Mai:
Göttlich verloren – Josephine Angelini (Dressler)
Wer hat Angst vorm starken Mann – Susan Mallery (Mira)
Lord Stonevilles Geheimnis – Sabrina Jeffries (Lyx)



Katzenjagd – Ingrid Lee (Chickenhouse)

Wie wild wird erwartet:
Wild wie mein Verlangen – Elisabeth Hoyt (Mira)

Juni:
Das göttliche Mädchen – Aimée Carter (Mira)
Caras Schatten – Woods (Bastei Lübbe Baumhaus)

Juli:
Grim Flamme der Nacht – Gesa Schwartz (Lyx)
Ein skandalöses Rendezvous – Madeline Hunter (Lyx)

August:
Ein Traum und zwei Füße – sarah Rubin (Chickenhouse)
Rühr nicht an mein dunkles Herz – Meredith Duran (Lyx)

September:
Die Mondscheinbäckerin – Sarah Addison Allen (Goldmann)
Die verrückteste Nacht meines Lebens – Lauren Barnholdt (cbt)
Kein Lord wie jeder andere – Jennifer Ashley (Lyx)
Jennissimo – Susan Mallery (Mira)

Außerdem im HERBST angekündigt:
Dark Angel’s Fall Die Versuchung – Kristy Spencer /Tabita Lee Spencer (Arena)
Goldmarie auf Wolke 7 – Gabriella Engelmann (Arena)

Wie ihr also sehr, bin ich verrückt nach Büchern aus den Verlagen Lyx und Mira… Irgendwie treffen die so ziemlich meinen Ton 🙂 Aber auch Chickenhouse und der neue Verlag Planet Girl versprechen Gutes (wenn ich auch bei letzterem noch nicht so genau in die Vorschau geschaut hab…).

Glücklicherweise bekomme ich am Arbeitsplatz das Börsenblatt, wo wöchentlich NUR über den Buchmarkt gesprochen wird… es wird also mit Sicherheit noch Aktualisierungen geben 🙂