Kurzmitteilung
0

Wer zusammenhält ist weniger allein – Northrup / Schwartz / Witte
GoldmannTaschenbuch, Juli 2014
ISBN 9783-442-174454
352 Seiten
8,99 Euro

Bücher mit Statistiken oder so finde ich meist nicht so spannend, es sei denn, es sind lustige Bilder drin. In diesem Buch gibt es tatsächlich Bilder, allerdings sind die zusammengefassten Statistiken doch tatsächlich sehr interessant.

In drei großen Abschnitten stellen die Autoren Themen zur Liebe vor. Es geht um das Kennen lernen, die frische Phase und die langen Beziehungen, Glück, Freude, Streit, Sex und Probleme.
Jedes Kapitel hat dabei einen großen Statistikteil und verschiedene Zitate von Teilnehmern der Studie. Zum Schluss kommen Übungen für das eigene Pärchenleben.

Der Grundgedanke dieses Buches ist es, zu schauen warum glückliche Pärchen glücklich sind, und wie man selbst auch glücklicher werden kann. Tatsächlich habe ich am Anfang mit meinem Mann ein paar Übungen gemacht (zur Kommunikation, Sprache und auch zu Problemen). Grundsätzlich aber denke ich, führe ich eine sehr gute, gesunde Beziehung. Es ist natürlich auch mal schön, so etwas von einem Buch bestätigt zu bekommen.

Was mir in diesem Buch gefehlt hat waren die deutschen Statistiken. Da die Studie in Amerika und nur wenigen europäischen Ländern durchgeführt wurde, können sich die Autoren natürlich nur darauf beziehen. Das macht den Gesamteindruck des Buches aber nicht geringer, denn insgesamt kann ich diesem Buch nur volle Punktzahl geben. Es ist kein Buch für einen Abend, ich habe insgesamt knapp ein Jahr daran gelesen – aber es lohnt sich, weil man so auch mit dem Partner über bestimmte Dinge sprechen kann, und sich – sofern  notwendig – in der Beziehung vielleicht etwas ändern kann.

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s