[Rezension] Immer wenn es regnet

Immer wenn es regnet – Juli Sand
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Taschenbuch
320 Seiten
ISBN 978-3-86265396-6

9,95 €

Isa ist gefangen in einer Beziehung die stillsteht. Weil sie sich mit Ende zwanzig dafür viel zu jung fühlt, verlässt sie ihren Langzeitfreund Willi, verlässt die traute Zweisamkeit und die gemeinsame Wohnung. Sie steht kurz vor ihrer Diplomarbeit und alle Wege sind noch offen – warum nicht auch eine neue Beziehung wagen?
Mit der neuen Freiheit findet sie neue Freunde, neue Männer und vor allem viele neue Herausforderungen.

Immer wenn es regnet“ zeigt eine Protagonistin, die eigentlich das hat, was sich jeder wünscht: eine feste Beziehung und Freunde und einen Job. Allerdings ist auch hier nicht alles Gold, was glänzt, und so ist Isa in der Beziehung nicht glücklich. Ihr Freund mag ihre Freunde nicht so richtig – es sollte eigentlich anders sein.

Dass Isa ihren Willi verlässt, ist absolut verständlich. Für mich etwas schwer war der Anfang des Buches, an dem Isa noch dermaßen durchängt, dass sie ihre Bindung aufgegeben hat. Ihre Gründe sind total nachvollziehbar, und der Schmerz ist auch da – wir verlassen ungern Gewohntes und suchen Neues, das liegt in der Natur der Menschen.

Daher war es dann richtig toll, als Isa ihre Grenzen ausweitete, ihre Möglichkeiten testete und vor allem ihre Freiheit genoss. Da ich dieses Buch über einen längeren Zeitraum gelesen habe war es dann irgendwie, als würde ich ein paar Freunde treffen. Insofern ist „Immer wenn es regnet“ kein Pageturner, aber ein guter Begleiter.

Etwas derb wurden meiner Meinung nach die Sex-Szenen. Juli Sand nimmt kein Blatt vor den Mund, aber irgendwie hat es zum Buch und zur Geschichte gepasst. Warum etwas beschönigen wenn man es nicht braucht?

Die Geschichte über einen Neuanfang kann schief gehen, Juli Sand hat es aber mit kleinen Längen doch geschafft, etwas lesenswertes zu schreiben. Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich vielleicht nicht trauen mal etwas Neues zu probieren, aber wenigstens darüber lesen wollen. Gemeinsam mit Isa ist das gut machbar!

★★★★
Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s