Chatprotokoll

[Rezension] Die Einzige

Die Einzige. In deinen Augen die Unendlichkeit – Jessica Khoury
Arena Verlag
Hardcover mit Schutzumschlag, Januar 2013
ISBN 978-3-40106869-5
440 Seiten

17,99 €

Pia ist absolut perfekt. Sie ist wunderschön, reinen Herzens, unsterblich… und die einzige ihrer Art.
Um das eines Tages zu ändern lebt sie in einem kleinen Wissenschaftlerdorf mitten im Dschungel. Niemand darf von ihr erfahren, denn noch ist die Welt nicht bereit für Pia. Doch sie muss mehrere Tests bestehen, um endlich in den Kreis der vollwertigen Wissenschaftler aufgenommen zu werden.
Bisher war sie mit diesem Leben auch zufrieden, doch eines Tages gibt es ein unscheinbares Loch im Zaun. Und Pia erfährt von der Welt draußen, vom wirklichen Abenteuer. Und ihrer eigentlichen Geschichte…

 Die Geschichte von dem Dschungelcamp mit dem scheinbar geheimnisvollen Hintergrund ist sehr ansprechend geschrieben. Pia ist auch keine naive oder nervige Protagonistin. Sie ist einfach ein junges Mädchen, das erwachsen wird – und sich seinen eigenen Weg sucht.
Das fand ich mutig und echt gut lesbar.
Bei guten Büchern kann ich irgendwie nicht so viel schreiben, das Buch ist aber wirklich super!

Mir gefiel vor allem das Camp. Im Geiste habe ich mir die Gebäude und den Anbau vorgestellt, und an Pias Geburtstag war alles richtig schön dekoriert. So klassisch, wie man sich eben Dschungel vorstellt. ^^

Jessica Khoury schreibt sehr anschaulich. Ihre Ideen und Bilder, die sie schafft, sind wunderbar und machen das Buch zu einem echten Pageturner.
Pias Entwicklung von der neugierigen Wissenschaftlerin zur jungen Frau war gut überlegt. Ich fand die anderen Mitwirkenden teilweise in ihrem eigenen Netz gefangen – aber wenn eine Autorin Hasscharakter schaffen kann, dann ist das ja auch sehr gut!

Insgesamt entwickelte sich das Buch zu einem echten Pageturner und die Geschichte um Pia, den Dschungel und das Geheimnis der Unsterblichkeit waren wirklich gelungen geschrieben. Eine absolute Empfehlung!

★★★★★
Advertisements

Ein Gedanke zu “[Rezension] Die Einzige

  1. Hey:)
    Schöne Rezension die du da geschrieben hast, ich überleg mir ob ich das Buch lesen soll, bin mir aber noch nicht sicher. Außerdem vielen lieben Dank für den netten Kommentar auf meinem Blog:)
    Liebe Grüße
    Natalie

    Gefällt mir

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s