[Kreativ] Ideensammlung

Im letzten Jahr habe ich im Dezember zum ersten Mal bei einem Weihnachtsbasar verkauft. Dieses Jahr darf ich auch wieder bei einem mitmachen, und bereite schon fleißig vor.

Weil ich mich gerne inspirieren lasse und echt schlecht im selber ausdenken (nur variieren kann ich prima 😀 ) bin, bin ich regelmäßige Besucherin auf diesen Seiten:

Handmadekultur

DIYlove

Gefunden habe ich noch mehr, wie doityu.de, oder diy Das mach ich selbst, aber ersteres hat teilweise auch nur Blogsammlungen, die man bei Handmadekultur schon findet und Kreativ-Blogs habe ich auch schon megaviele in der Liste.

Zum nächsten Jahr darf ich ganz viele Babysachen machen, weil ich Patentante werde *yeay* und ein Teil davon sind die Dreieckstäschchen. Zum Üben werde ich diese bereits am Basar anbieten, und so sollen sie aussehen:

Bildquelle

Leider habe ich noch keinen Endlosreißverschluss wie bei dieser Anleitung, damit das auch wirklich so hübsch aussieht, aber ein normaler wird es auch tun.

Außerdem werde ich kleine Kosmetiktäschchen anbieten, eines ist auch schon fertig.

Und Schlüsselbänder. Wenn ich wüsste, wie gut die weggehen, würde ich mehr machen, weil das so einen Spaß macht 🙂

Habt ihr schon einmal verkauft? Oder macht ihr nur für euch selber kreative Sachen? Und woher habt ihr eure Ideen?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Kreativ] Ideensammlung

  1. Verkauft hab ich noch nie was, nur für Verwandte und Freunde (oder Freunde von Verwandten xD), die Nachwuchs erwarteten, genäht.
    Begeistert waren alle von Baby-Schuhen nach der Anleitung: http://myhomespunthreads.blogspot.de/2008/10/free-kimono-shoes.html
    Oder auch von solchen Knistertüchern: http://kinderleichtundschoen.blogspot.de/2013/08/knistertuch-fur-babys.html?utm_source=BP_featured
    (allgemein hat die Seite recht viele nette Anleitungen, wobei ich sie bisher vor allem bewundert und wenig nachgemacht habe)

    Ansonsten stolpere ich meistens einfach bei Pinterest (die Seite ist so eine Goldgrube zu allem möglichen <3) über interessante Sachen udn merke sie mir dort ohne auf die Herkunft zu achten.

    Gefällt mir

  2. Oh ja, Knistertücher sind total toll, die wollte ich nächstes Jahr auch nähen!
    Die Schuhe sehen wirklich zauberhaft aus, das merke ich mir unbedingt – Schuhe kann man ja nie genug haben 🙂

    Bei Pinterest habe ich noch nicht so viel gesucht, aber bin schon angemeldet. Meistens sehen mir die Sachen zu perfekt aus, oder es ist keine Anleitung dabei :/ Zum Glück gibt es bei dawanda ja sonst fast alles 😉

    Gefällt mir

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s