[Lecker] Kalorienarme Leckerbissen

 Wenn der Sommer nicht so kalorienarm war, wie wir das gerne gehabt hätten (Eeeeeeis 😀 ), dann muss mal halt ein paar Kalorienarme Rezepte finden.

Und das habe ich, und die Ergebnisse sind lecker 🙂

Links seht ihr einmal die Himbermuffins mit Mandelmehl statt Weizenmehl. Beim zweiten Mal habe ich auch Walnussöl statt Sojaöl genommen, wodurch ein noch nussigerer Geschmack kam. Außerdem habe ich etwas mehr Vanille und Zuckerersatz Xylit beim zweiten Mal beigemischt, beim ersten Mal haben die Himberfrüchte die einzige Süße gegeben.

Die Rezepte habe ich aus dem Buch „Low Carb Diät – 40 Low Carb Frühstücks Rezepte„. Das Herzblatt und ich machen erneut eine etwas größere Ernährungsumstellung und suchen weniger Kalorienhaltige Lebensmittel, die aber nicht so teuer sind.
Für Eier, gefrorene Himbeeren, Mandelmehl, Vanillepulver und Natron habe ich wirklich nicht viel ausgegeben, für 12 leckere Muffins ist das prima. Die Kalorienzahl ist tatsächlich nur halb so groß wie z.B. bei den Fertigschokomuffins (nachgeschaut ^^).

Das zweite Rezept, was wir morgens einmal ausprobiert haben, war ein Eiweiß-Shake. Magerquark, Wasser, etwas Vanille und Banane in den Mixer – das ergibt ein sättigendes Rezept. Für mich wäre eine Möglichkeit mit Sojajoghurt aber besser, weil ich den Magerquark nur mit Tabletten ertragen habe.
Mit etwas mehr Vanille hat es aber geschmeckt.

Zuckerersatz Xylit ist übrigens ganz toll, aber sehr teuer… Wenn es Bio sein soll, muss man echt immer tief in die Tasche greifen…

Advertisements

2 Gedanken zu “[Lecker] Kalorienarme Leckerbissen

  1. Ich hab ein supertolles Weight Watchers-Rezept für Himbeermuffins. Die werden mir immer aus den Fingern gerissen, wenn ich sie irgendwohin mitbringe. Oder ebenfalls: Schoko-Quark-Muffins. Bei denen bekomme ich seltenst selbst einen ab und sie sind nur halb so kalorienintensiv, wie „herkömmliche“ Schoko-Muffins.

    LG
    Kathi

    Gefällt mir

  2. Schokomuffins kann ich durch die Lactoseintoleranz auch nicht mehr richtig essen, aber diese Muffins sind echt prima 🙂
    Himbeermuffins generell sind ja toll ^^

    Bei unserem ähnlichen Geschmack wundert es mich gar nicht, dass du auch ähnlich kalorienarme Leckerbissen gefunden hast 😉

    Gefällt mir

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s