[Rezension] Blutflucht

Blutflucht: Evolution – Loreen Ravenscroft
Elysion Books
Taschenbuch, 2012
ISBN 978-3-94260223-5-
206 Seiten

12,90 €

Bisher konnte Kate sich und ihre Fähigkeiten gut verstecken. Denn sie ist ein Mutant und kann die Gedanken und Erinnerungen anderer lesen. Doch in der Bar ihres Onkels und in der kleine Stadt, die sie derzeit ihre Heimat nennt, kann sie so normal wie möglich sein.
Als eines Tages der sehr attraktive Jack in der Bar auftaucht, verändert sich ihr ganzes Leben. Denn Jack wird vom Staat gesucht, er ist ebenfalls ein Mutant und hat Selbstheilungskräfte. Er ist auf der Flucht und Kate will mit ihm gehen, denn er ist die Liebe ihres Lebens…

Blutflucht“ ist ein Roman mit einer Geschichte wie X-Men. Das war auf der einen Seite sehr angenehm, weil man sich die ganzen Hintergründe gut vorstellen konnte. Die Autorin hat sich auch ein paar eigene Handlungsstränge zu den Mutanten und der Vorgeschichte ausgedacht. Das war ganz hilfreich und hat geholfen, gut in das Buch zu kommen.

Kate ist eine sehr liebenswerte Frau, die sich Hals über Kopf verliebt. Wie die Autorin sie beschreibt, musste man sie einfach mögen. Ich fand es etwas seltsam, dass sie einfach immer ungefragt in die Gedanken von Jack eingedrungen ist, aber sie war halt neugierig.

Die Figur Jack ist natürlich so ein richtig männlicher Mann. Er ist muskulös, stark und gefährlich. Sehr anziehend, wie Frau ihn haben will. Dass Kate ihm total verfällt, ist verständlich.

Die erotischen Szenen fand ich auch sehr stilvoll und gut zu lesen. Es hätte tatsächlich sogar ein bisschen mehr sein dürfen, auch insgesamt vom Buch. Die Autorin hatte so die Angewohnheit, bestimmte Szenen (u.a. die Actionszene) voll auszubreiten, aber viele Zwischentage einfach zu überspringen.

Weil es eine kurzweilige Unterhaltung mit schönen Fantasy- und Erotikelementen war, gebe ich vier Sterne.

★★★★☆
Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s