[Neu im Regal] Juli 2012

Der Juli war sehr sehr erfreulich. Obwohl ich in diesem Monat selber aktiv keine Bücher angefordert oder gekauft habe, kamen doch einige nette Überraschungen inst Haus.

Von vorablesen.de kam etwas verspätet „Voll streng, Frau Freitag“ von Frau Freitag (ich hatte das im Juni erwartet), das ich pronto verschlungen auch auch rezensiert habe.

Von Goldmann kam das heiß ersehnte „Shades of Grey“ Band 1, das mich aber irgendwie nach 100 Seiten gelangweilt hat und dann eine Weile herumlag. Zum Glück habe ich mich doch noch aufraffen können, denn das Ende war doch ziemlich gelungen. Aber mehr dazu in meiner Rezension in den nächsten Tagen!

Von Madeleine Hunter kam „Ein skandalöses Rendezvouz„, das ich über thebookdepository.com vorbestellt hatte.

Und ebenso schön wie das Buch von Frau Freitag war die Buchsendung mit „Weiblich, jung, flexibel“ von Felicitas Pommerening, das ich von BloggdeinBuch erhalten habe. Und rezensiert ist es auch schon.

Ende Juni gab es auch eine ganz besondere Aktion: Zu Manuela Martinis neuem Roman „Wenn es dunkel wird“ wurden Tarot-Karten mit halben Sätzen verschickt (Claudia hat das schön zusammengefasst). Mit Alexandra vom Bücherkaffee habe ich meine Partnerin schnell gefunden, und allen gefundenen ganzen Sätzen wurde das Buch versprochen. Mitte Juli kam es endlich druckfertig bei mir an – und wartet jetzt auf den richtigen Lesemoment. Schön, dass ich in Leipzig auch die Autorin kurz begrüßen durfte 🙂

Ein schöner Monat: 3 von 5 Neuzugängen sind bereits weggelesen 🙂

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s