[Rezension] Finding Sky 01

Finding Sky Die Macht der Seelen 01 –  Joss Stirling

Aus dem Englischen von Michaela Kolodziejcok
DtV, Hardcover 2012
464 Seiten

16,95 €

In ihrer Kindheit hat Sky Bright schreckliche Dinge erlebt. So schrecklich, dass sie einen Großteil davon verdrängt, als sie mit 9 Jahren von zwei Künstlern adoptiert wird. Nach Jahren der Umherzieherei landet die kleine Familie in einem kleinen Städchen der USA.
Sky trifft in der Schule auf Zed Benedict, den Bad Boy der Gegend. Sie fühlt sich gegen ihren Willen sofort zu ihm hingezogen, und auch er findet sie interessant.

Denn Zed ist nicht normal. Er und seine Familie haben ein Geheimnis, das Sky spürt, aber sonst keiner weiß. Und eines Tages spricht Zed in Skys Kopf mir ihr. Wird Sky jetzt völlig verrückt? Denn tief drin in ihr weiß sie, dass sie in ihrer Kindheit nicht ohne Grund ausgesetzt wird…

Finding Sky“ wird auf vielen Blogs zur Zeit rezensiert. Sogar Lovelybooks hat sich da eingeklinkt, und eine Leserunde ausgerufen. Der Verlag scheut keine Kosten und Mühen, dass Buch zu bewerben.
Irgendwie waren diese Rezensionen (die ich gelesen habe) bisher aber überwiegend positiv, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

Positiv war für mich die lockere Schreibweise und die Gestaltung der Familie Benedict. Das Setting hat mir auch gut gefallen, das wirkte ausformuliert.

So gar nicht anfreunden konnte ich mich mit der Handlung. Zuerst war ich an Twilight erinnert, dann an Harry Potter. Sky war mir unsympathisch und Zed hat mir eine zu krasse Wende gemacht.
Die Handlung plätscherte vor sich hin, es passierte nicht so wirklich was und als dann in Vegas endlich was passiert ist, ging es ruck zuck vorbei. Vor allem beim zweiten Mal war ich frustriert, wie leicht Sky sich da bezirzen lässt.

Auch wenn sich der Prolog natürlich aufklärt, war mir das irgendwie zu doof. Diese besondere Gabe, die eine ganze Familie hat, war so Twiligh-mäßig. Das Buch konnte mich auch leider dann nicht mehr überzeugen, und die viel angepriesene Romantik hab ich auch nicht gefunden.

Und ich mag vielleicht kleinlich und nerdig sein, aber die Witze zu Star Wars gingen gar nicht. Wenn Tina „Obi-Tina“ ist, ist sie auf Seite der Rebellen. Beim Skifahren dann darauf hinzuweisen, dass die Jedi-Ritter (also die Rebellen) sich auf etwas gefasst machen können, war idiotisch. Weil die Rebellen ja nicht gegen Rebellen kämpfen. Aber naja… wenigstens kamen keine Darth Vader-Witze…

Wenn das mit Vegas nicht passiert wäre, hätte das Buch richtig schlecht abgeschnitten. Teil 2 werde ich nicht hoffnungsvoll erwarten, ich warte die Rezensionen dazu wohl erstmal ab. Allerdings werden ja wieder viele so super ausfallen – und dann lese ich das Buch wohl doch nicht. Schade.

Für ein eher nicht so entspanntes Lesevergnügen und das Gefühl, die Handlung schonmal gelesen zu haben, vergebe ich nur 3 Sterne, weil die leichte Schreibweise doch noch einiges gerettet hat.


                                          ★★★

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezension] Finding Sky 01

  1. Zum Glück lese ich keine Rezensionen, sonst hätte ich das Buch wohl schon längst gekauft.^^
    Dafür habe ich über Twitter immer mal mitbekommen, dass das Buch nicht sooo gut ankam und auch nach deiner Rezi wird das wohl ein Buch bleiben, was weiterhin auf der „Werd ich irgendwann mal lesen“-Liste bleibt.^^

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Echt, bei Twitter mögen das noch mehr nicht? Da muss ich mich mal schlau machen 🙂
    Ich war echt sehr enttäuscht, weil ich fast nur positive Rezensionen gelesen habe, vor allem bei Lovelybooks war das eine Lobhudelei, das war echt seltsam…

    Gefällt mir

  3. Ich sage dir, wäre ich ein Star Wars Fan, wäre mir das auch aufgestossen! Aber: ich mochte die Filme noch nie und wusste demnach gar nicht, welche Hintergründe diese 'Witze' haben 😉

    Liebe Grüße
    Marleen

    Gefällt mir

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s