[Statistik] Februar 2012

Nun ist es endlich soweit – ich bin umgezogen. Auch wenn ich mich die ersten 2 Wochen tierisch angestrengt habe, hatte ich doch diesen Monat einige Wälzer (Julischatten, Perlmuttsommer, etc.) und habe deswegen nicht so viel geschafft wie ich schaffen wollte. ABER dafür habe ich nichts gekauft, was nicht erlaubt war. Sprich, nur Neuerscheinungen aus dem Februar (siehe HIER). Leider sind in den letzten zwei Wochen die Tage so lang gewesen, dass ich abends entweder nur ein paar Seiten oder gar nichts lesen konnte, und zwei angefangene Bücher mit in den März nehme.

Im März sind noch 2 Bücher vorbestellt, auf die ich mich sehr freue, unabhängig von der neuen Aufgabe (gar nichts kaufen).

Gelesen habe ich:
1. Julischatten (Antje Babendererde) ★★★★★
2. Seemanns-Braut (Nancy Krahlisch)★★★★★
3. Perlmuttsommer (Deidre Purcell) ★★★
4. Hildegard von Bingen Ein Leben im Licht (Heike Koschyk)
5. Gefangen: Mercy Band 1 (Rebecca Lim) ★★★★★
6. Suche Prinz, biete Macho (Susanne Fülscher)
7. Star Wars The Force Unleashed II (Sean Williams) ★★★

Rezensiert habe ich Gelesenes aus anderen Monaten:
Office-Escort Das Sekretärinnenspiel – Lilly An Parker (gelesen im Januar)
Schweig still, süßer Mund – Janet Clark (gelesen im Januar)
Dämonenzeit – Stephan Russbült (gelesen im Januar)
Hapu Teufel im Leib – Michael Zandt (gelesen im Januar)
Traummann an der Angel – Mary J. Davidson (gelesen im Januar)
Mehr Mann fürs Herz – Mary J. Davidson (gelesen im Januar)

Statistisch sieht das alles so aus (durch den starken Januar erschreckend…):

Gelesene Seiten: 2373
Gelesene Bücher:
7
SUB: 148 (im Februar, heute sind es schon mehr…)

Es mag ja manchmal nervig sein, wenn Autoren hausieren gehen, aber bei Michael Zandt war ich froh, dass ich sein Buch lesen durfte. Und deswegen gab es dazu ein Interview 🙂

Im März habe ich mich mit Kurzzeitchallenges zurückgehalten. Der SUB ABBAU EXTREM war natürlich fies, weil wir nur Februar-Neuerscheinungen kaufen durfen. Ansosten hatte ich mich zurückgehalten, was andere Kurzzeitchallenges anging (Monthly Theme habe ich ausgesetzt, Myriel hat nichts angeboten). Auch im März habe ich nur Buchkauffrei laufen, weil ich einfach erstmal die Wohnungssachen fertig bekommen muss.

Die anderen Challenges laufen recht gut. Bei der MIRA Challenge bin ich keinen Schritt weiter, dafür bei der Seitenzählchallenge (ich muss um die 2080 Seiten pro Monat rezensieren, das ist machbar…) umso mehr. Die LYX Challenge hat immerhin zwei Zuwächse (?) und bei der 100-Bücher-Challenge habe ich bereits 13 Punkte. Auch hier muss ich knapp 8 Bücher pro Monat lesen, um das Ziel zu schaffen… machbar!
Die 12 Verlage-Challenge läuft hervorragend, ich denke da sind viel mehr Bücher drin als angepeilt. Ich rate mal selbst, dass ich so im Juni in die zweite Runde da gehe 🙂

Neben dem Umzug gab es FREUDE. Und eine SELBSTVORSTELLUNG.Ebenso wie weitere 11 Fragen – im März kommt das nochmal 🙂

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s