[Stöckchen] 11 Bücherfragen

Alice im Bücherland hat mich Ende Januar beworfen, wie gemein… nein, eigentlich schön, weil es ein Bücherstöckchen ist 🙂 Das gehört zu dem 11-Fragen-Tagg-Stöckchen, was ich bereits HIER fortgeführt habe, und deswegen hier nur die Fragen beantworte.

1. Welches Wort beschreibt dich am besten?
Verwirrt. Mein Freund meinte mal, das wäre wohl mein Normalzustand… na danke ^^

    2. Frühaufsteher oder Langschläfer?
    Laaaangschläfer! 🙂

    3. ebook oder Buch?
    Ja, da dachte ich bis vor kurzem noch, es wäre ein entweder oder. Aber es geht auch beides 🙂
    Niemals werde ich dem Buch abschwören, dann würde ich ja meinen Job irgendwie falsch machen. Aber ebooks sind eben auch ein Zukunftsmarkt, den man nicht außer Acht lassen darf…

    4. Dein Lieblingsbuch aller Zeiten?
    Drachenreiter von Cornelia Funke. Bis auf Bücher aus der Harry Potter-Reihe habe ich wohl kein Buch so oft gelesen.

    5.Wenn du ein Gemüse / Obst wärst, welches wärst du und warum? 
    Mein erster Gedanke war „Morzarella – sieht makellos aus, schmeckt aber nach nix“, aber das ist es dann doch nicht. Ich glaube, ich wäre eine Kirsche. Weiche Schale, harter Kern – mit tiefrotem Blut ^^

    6. Hörst du Musik zum lesen, wenn ja welche?
    Mittlerweile stört mich Musik ehrlich gesagt zu sehr, weil ich dann eher zuhöre. Deswegen höre ich Musik nur noch beim Bloggen und Surfen und so 😉

    7.Wo hattest du bisher deinen schönsten Urlaub?
    Auf Norderney. Ich war da lange Jahre fast jedes Jahr, manchmal sogar zweimal. Dort bin ich sozusagen großgeworden in den Ferien 🙂

    8. Aus welchem Land kommen die meisten Autoren, deren Bücher du gelesen hast?
    Aus Deutschland, nehme ich an. Aber mittlerweile ist der deutsche Markt ja sehr etabliert, dass die Auswahl groß genug ist.

    9. Farbe oder schwarz weiß?
    Farbe! Lila gerne, oder rot.

    10. Welches Buch liest du gerade?
    „Dämonenzeit“ von Stephan Russbült und „Office Escort“ von Lily Ann Parker… immer das wonach mir grad ist 🙂

    11. Welches Buch liest du als nächstes?
     „Das Mädchen mit dem gläsernen Füßen“ von Ali Shaw.

      Advertisements

      2 Gedanken zu “[Stöckchen] 11 Bücherfragen

      1. Ich glaube, ich muss auch mal über einen Reader nachdenken. Ich würde zwar eher Zeitschriften darauf lesen (dafür finde ich so ein Teil ja echt interessant), dennoch kann ich mir vorstellen das es auch für Lehrbücher ganz interessant ist. Oder für die Handtasche, meine Bücher leiden immer sehr ;-))

        Gefällt mir

      2. Wenn es die entsprechenden Bücher als elektronische Version gibt, ist das garantiert praktischer als die alle zuhause rumstehen zu haben. Und ich habe mir viele kostenlose Klassiker geholt, die ich jetzt in Ruhe irgendwann lesen kann ohne dass sie mir vergilben oder einstauben 🙂

        Und auf längeren Reisen ist es ENORM praktisch, kann ich dir nur sagen!!!

        Gefällt mir

      Schreib mir einen Kommentar

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

      Google+ Foto

      Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

      Verbinde mit %s