Jahresrückblick

Rot gefärbte Wörter/Satzabschnitte sind fast immer Links zu weiterführenden Posts oder Seiten, nach dem Klick sind sie grün/blau!

Das Lesejahr 2011 ist deutlich besser ausgefallen als das Vorjahr, da ich alles dokumentiert habe und viel publiziert. Im Prinzip wisst ihr schon alles, aber hier ist es nochmal deutlich aufgelistet 🙂

Erfolgreich:
Privat bin ich ungefähr tausend Schritte voran gekommen. Beruflich, beziehungstechnisch, familienmäßig. Hund, geplante Ausbildung, geplantes Zusammenziehen – mehr kann ich mir momentan nicht wünschen 🙂
Dass ich nebenbei noch so viel lese wie mir möglich ist, merkt man hoffentlich 😉

Bevor mich aber der zeitraubende Büroalltag eingeholt hat, habe ich tatsächlich ein paar Challenges bzw Buchprojekte beenden können!
Die Kurzzeitchallenge „Schwergewicht“ brachte mir eine Lesegewicht von 5,62 kg.

„All you need is fantasy“ habe ich abgeschlossen und sogar ein Buch bekommen 🙂

Zweimal habe ich auch mehr oder minder erfolgreich einen Lesemarathon mitgemacht (einmal von Myriel, einmal von Lovelybooks).

Gescheitert:
Leider ging die Aktion „12 Buchzeiten“ im März bereits baden… das war sehr schade, denn sie schien vielversprechend. Aber ich kann gut verstehen, wenn manchmal das Privatleben einfach mehr Zeit fordert. Unsere Blogs sind eben nur Hobbies, und keine geldbringende Tätigkeit.

Zweimal habe ich mich auch bei „Buchkauffrei“ versucht, was beides zur Buchmesse Leipzig bzw Frankfurt bitter ausging. Ich kaufe einfach ZU gerne Bücher!

Von Januar bist Juni sollten auch 6 Bücher nochmal gelesen werden. Davon habe ich aber nur 4 geschafft – und nur 3 rezensiert (HP1, HP2, HP7).

Die 2010-SUB-Abbau-Challenge ist auch nicht wahnsinnig erfolgreich gewesen. Gestartet bin ich ins Jahr 2011 mit 96 Büchern, angepeilt waren 50, und nun gehe ich aus dem Jahr mit 72 Büchern – immerhin!

Monatsübersicht:
Januar / Februar / März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember

Knallharte Jahresfakten:
Der stärkste Monat war eindeutig der September mit 12 Büchern (wie auch im April) und 5113 Seiten.
Der teuerste Monat war der Mai, in dem mir 24 neue Bücher zuwanderten.
Der schwächste Monat der Mai, bei dem ich zwar 8 Bücher gelesen hab (mehr als im Januar und März), aber nur auf 1598 Seiten komme.
Der billigste Monat ist unschlagbar der August, bei dem ich lediglich 9,95 € gelassen hab, aber 8 Rezensionsexemplare hereinflatterten.

Soviele Rezensionsexemplare habe ich bekommen: etwa 45
Soviele Bücher sind insgesamt in mein Regal gewandert: etwa 170

Mein aktueller SUB liegt bei ca. 150 Büchern (durch den noch immer andauernden Umzug kann ich nicht genau sagen, wie viele Bücher es sind, und im Februar wird aussortiert!)

Alle Rezensionen sind HIER.
Folgende Challenges nehme ich mit ins Jahr 2012:
– Mira Challenge
– 100 Bücher Challenge
– SUB Abbau Extrem

und Kurzzeitchallenges folgen sicher 🙂

Buchhighlights waren folgende:

 
Diese tollen Bücher haben mich über das Jahr begleitet, aber noch viiiele, viiiiele mehr 🙂
Und im nächsten Jahr warten auch noch über hundertfünfzig auf mich – hoffentlich kann ich mit einer zweistelligen Zahl aus dem Jahr gehen. Das ist mein einziger Vorsatz (Bücher betreffend ^^).
Ein frohes Neues Jahr nochmal!
Advertisements

Ein Gedanke zu “Jahresrückblick

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s