Postpostpostpostpostpostpostpostpost

Eigentlich bin ich ja nicht so jemand, der ständig seine Bücherpost vorstellt.
Jetzt sind aber wieder SO viele Bücher auf meinen Stapel gewandert, dass ich sie euch doch nicht vorenthalten möchte, zumal auch einige darunter sind, die ich kaum erwarten kann 🙂

Links im überbelichteten Bild seht ihr den Heute-Stapel. Man glaub es kaum, aber scheinbar haben die meine Pakete gehortet, bis es genug zum Hochtragen war 🙂

Ihr seht
Marley & ich von John Grogan (der Film lief ja grad im TV, mal schauen, ob ich auch beim Lesen so heule)
Süß wie Blut und teuflisch gut von Mary Janice Davidson
Das Buch ohne Namen von Anonym (ich will auch endlich mal den Hype darum verstehen…)
Meg Finn und die Liste der vier Wünsche von Eoin Colfer (ein super Autor!)
Lamento von Maggie Stiefvater (*TUSCH* mein erstes Buch von ihr)
und
Liebe auf den zweiten Klick“ von Rainbow Rowell, bei dem Buch hat mich die Beschreibung so angesprochen, dass ich das Buch sowohl lesen als auch vorstellen MUSS. Es ist einfach tierisch aktuell!

Prinzipiell wissen Beth und Jennifer, dass private Mails bei der Geschäftsleitung ihrer Firma nicht besonders beliebt sind. Doch wenn man sich so viel zu sagen hat wie die beiden Freundinnen, muss man einfach alle paar Minuten die neuesten Neuigkeiten austauschen: Zum Beispiel leidet Beth darunter, dass für ihren Freund das Wort „Ehe“ ungefähr so attraktiv klingt wie „Steuererklärung“, während Jennifer, im Gegensatz zu ihrem Mann, einfach noch nicht bereit ist für ein Baby…

Der Internet-Sicherheitsbeauftragte der Firma, Lincoln, muss solche „arbeitsfernen Mails“ eigentlich melden. Er verschiebt es Tag um Tag, da er sich bei der Lektüre zum einen köstlich amüsiert, und zum anderen gefällt ihm Beth in diesen Emails immer mehr. Nur, wie sagt man einer Frau, dass man sich in sie verliebt hat, wenn man sie a) noch nie gesehen hat, und b) ihre intimsten Geheimnisse kennt?

Vorgestern erreichte mich außerdem noch heiße Post aus dem Elysion Verlag. Ihr erinnert euch, dass ich da bei „Grenzgänger“ mitgearbeitet habe? Jetzt ist wieder ein Buch erschienen, bei dem ich helfen durfte – das ist aber etwas speziell 😉
Zusätzlich habe ich noch eine kleine „heiße“ Überraschung bekommen…
Office Escort – Das Sekretärinnenspiel von Lilly Ann Parker
Süßer die Glocken von Verschiedene

Link
Gestern habe ich dann noch gesündigt, uind mir ein Tipps&Tricks-Buch für Perlenschmuck gekauft. Da sind super viele Tipps drin – leider herzlich wenig gesamte Anleitungen. Also muss noch ein weiteres Buch her ^^
Weltbild hängt jetzt scheinbar bei Schmorl u.v.Seefeld mit drin, weil die ein Buch so krass runtergesetzt hatten, wie es nur Weltbild sonst kann.
Also wanderte noch „Peter und die Sternenfänger“ von Dave Barry in meine Tasche (natürlich bezahlt).

Und in Hamburg warten noch auf mich:
Entlieben für Fortgeschrittene
Vampire zum Frühstück

Bedanken möchte ich mich (auch im Namen meines Geldbeutels 😀 ) an dieser Stelle bei LenaBo, FranziskaHuhnke, Laura von bibliofels, Katleah, Jennifer Schreiner und dem Goldmann Verlag. Habe ich wen vergessen? 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Postpostpostpostpostpostpostpostpost

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s