Die Nummer 8

Am Mittwoch ist es soweit. Harry Potter Film 7.2 startet auch in den deutschen Kinos – und ich werde um Punkt Mitternacht meine 3D-Brille aufsetzen und die Hand meiner Freundin umklammern, während wir die letzte Schlacht um Hogwarts schlagen.

Anders als geplant habe ich es nicht geschafft, alle 7 Bände nochmal zu lesen (wobei mit Band 5 eh langweilt), aber die Bücher 1,2,3 und 7 habe ich mit viel Mühe doch noch geschmökert.
Vor allem Band 7 hat mir am vergangenen Wochenende viel beim Lernen für die Französischklausur geholfen – jedes Kapitel war eine Belohnung. Irgendwie wollte ich doch wissen, wie es ausgeht. Schrecklicher Weise hatte ich tatsächlich vergessen, wie die Feinheiten zu Ende gehen. Ich weiß aber noch genau, dass ich das englische Buch damals in anderthalb Tagen verschlungen habe wie nichts. Eine gute Vorbereitung war, den 6. Band kurz vorher erneut auf Englisch zu lesen. Als dann der deutsche Band herauskam, war ich aber genauso kribbelig darauf.

Film 7.1 sollten ja nun die meisten von euch kennen, bzw wer bis dahin noch Angst vor Spoilern hat, hat wirklich etwas verpasst – über 7.2 verrate ich natürlich noch nichts (nach dem Livestream und dem Extra bei RTL am Sonntag wissen wir ja schon fast alles).

Gerade heute auf der Zugfahrt habe ich den 7. Band ausgelesen – und es war genauso schrecklich wie beim ersten Mal! Als ich endlich über den Punkt von Film 7.1 hinaus war, war ich mehr denn je gefesselt von der Welt, die Rowling zaubert. Außerdem hat ja alle Welt von dem Kuss zwischen Ron und Hermine gesprochen, ich wollte unbedingt wissen wo der nun kam (und nur so am Rande, ich habs fast überlesen, so plötzlich kam der ^^).
Zu wissen, dass Rupert Grint und Emma Watson garantiert kein Paar sondern eher Bruder und Schwester sind, macht es für mich leichter, den Kuss auf der Leinwand zu sehen, denn Rupert Grint ist für mich einer der ganz ganz wenigen männlichen Stars, von denen ich nie genug sehen kann (kennt jemand von euch Cherrybomb? Siehe links. Grandioser Film, total Rupert-Fan-befriedigende Szenen 🙂 ).

Als ich dann die 767. Seite zugeschlagen habe (das Buch puscht meine Statistiken *yeay*), war mir doch sehr rührselig zumute… werde ich am Mittwoch weinen? Garantiert! Taschentücher sind eingepackt – und meine Freundin ist ebenso eingefleischter Fan der Bücher wie ich!!! (sie ist übrigens eine der wenigen wenigen Leute, die elbisch mit mir schreiben kann – sogar ein bisschen reden können wir 🙂 ).
Dass der letzte Film nun in 3D ist, freut mich ganz besonders. Nie kann man näher an Harry, Ron und Hermine sein, als wenn sie fast vor einem stehen (naja – auf der Leinwand halt ^^).

Freut ihr euch auch so auf den 8. Film? Einige habe ja schon über ihr Leben mit Harry gebloggt, und auch für mich bedeutet der Abschied von weiteren Filmen und Büchern (abgesehen von pottermore.com …) soviel wie der Abschied von einem sehr guten Freund.
Nicht mal Herr der Ringe hat mich so lange begleitet, nicht mal Herr der Ringe hat mich so ergriffen (Star Wars ist ja eine ganz andere Geschichte…).

Seid ihr auch mit Harry, Ron und Hermine gemeinsam erwachsen geworden?

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Nummer 8

  1. Ich freu mich auch schon total auf den Film! Naja, erwachsen bin ich nicht unbedingt mit den Büchern geworden, weil ich glaube, einfach noch nicht erwachsen bin ^^ (jaja, man ist so alt, wie man sich gibt ;-)) und weißt du was, der kleine Hobbit hat mich irgendwie noch ein wenig mehr ergriffen als Der Herr der Ringe und Harry Potter *gg*.

    Bald ist es vorbei mit Ron, Hermine und Harry.. bye bye!

    Gefällt mir

  2. Ich finde es immer wieder witzig bei Romanverfilmungen von Spoilern zu reden. Wenn es keine Hommage, sondern eine versuchte 1:1-Umsetzung ist, dann ist die Geschichte doch schon jedem bekannt. Spoiler … pfff. *g*

    Wünsch dir viel Spaß im Kino.

    Gefällt mir

  3. @C.: Naja… es geht ja um die Umsetzung, und da wollte ich nichts Spoilern, was ich vielleicht in Making Offs gesehen habe, und andere noch nicht 😉 Selbst bei einem Film, dessen Handlung einem bekannt ist, kann man Spoilern 😀

    Gefällt mir

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s