[Rezension] Der Tod des Jucundus

Der Tod des Jucundus – Franziska Franke

Taschenbuch, 290 Seiten

Ersterscheinung Frühjahr 2011

Leinpfad Verlag

11,90 €

Inhalt:
Der ehemalige Sklave Marcus, der mittlerweile sein eigenes Weinkontor besitzt und verwaltet, erfährt, dass ein anderer ehemalige Sklave seines Herrn erstochen am Flussufer gefunden wurde.
Und bei der Leiche lag ausgerechnet Marcus‘ Bruder, Lucius.
Gemeinsam machen sich die Brüder daran, den Tod des Jucundus aufzuklären.
Ihre Ermittlungen werden auch noch beschattet von dem Teilhaber des Weinkontors, der scheinbar hinter dem Rücken von Marcus seine eigenen Geschäfte macht.

Meinung:
Nach zwei Romanen über Sherlock Holmes hat Franziska Franke sich von einem antiken Grabstein zu einem Mordfall inspirieren lassen.
Und in einem packenden, wunderbar recherchierten Kriminalroman zaubert die Autorin die antike Welt vor die Augen der Leser.

Marcus, ein ehemaliger Sklave, der sich freigekauft hat, vergleicht sich selbst doch immer wieder mit seinen ehemaligen Mitgefangenen. Er ist ständig genervt und gestresst, aber sehr authentisch dargestellt.

Hin und wieder wechselt die Perspektive vom Ich-Erzähler zum allwissenden Erzähler, um die Abenteuer des Lucius‘ darzustellen. Aber es wird nie so viel berichtet, dass sich der Leser ein Bild vom Mord machen kann, oder über die Gedanken von Lucius erfährt.

Bis zum Ende bleibt auch diesmal wieder der Mord ein Rätsel, dem Leser werden aber Stück für Stück Hinweise offenbart. Ein Kompliment an Frau Franke, die wieder ein wirklich packendes Abendteuer erdacht hat.

Leider wirkten teilweise einige Vorgänge etwas schleppend und zu zufällig. Dass Marcus weiter nach Gründen sucht, wirkte sehr gestellt und passt teilweise nicht zu der Figur, die dargestellt wurde.

Dennoch hinterließ der Roman vor allem durch die Sprachgewandtheit einen begeisternden Gesamteindruck. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

★★★★☆

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s