[Rezension] Frisch geküsst, ist halb gewonnen

Frisch geküsst, ist halb gewonnen – Susan Mallery

Taschenbuch, April 2011

Mira Taschenbuchverlag

8,95 €

Band 3 der Serie über die Titan-Geschwister

Die Rezensionen über die ersten beiden Bände findet ihr hier: Band 1 & Band 2

Inhalt:
Izzy Titan kann nach der Explosion auf der Ölstation nur noch wenig sehen. Die Diagnose lautet: 20 % Sehkraft.
Weil sie sich nur in ihrem Zimmer verkriecht, scheinbar allen Lebenswillen verloren hat UND die heilungsbringende Operation verweigert, sehen ihre Schwestern Lexi und Skye keinen anderen Ausweg mehr. Sie rufen Nick, den Besitzer einer Farm für Kinder mit traumatischen Erlebnissen. Ausnahmsweise darf Izzy länger als ein Wochenende bleiben, doch nur ungerne hat sie sich aus ihrer vertrauten Umgebung reißen lassen.
Alles was Nick will, ist Izzy wieder einen Lebenswillen zu geben. Dass dabei Gefühle ihren Weg ins Spiel finden, war keinesfalls der Plan!
Und auch Garth Duncan hat seine Finger im Spiel. Denn für Nick ist er beileibe kein Unbekannter…

Meine Meinung:
Auch Teil 3 der Kuss-Serie ist wieder ein absolutes Lesevergnügen! Mit viel Humor, aber auch ernsten Szenen kann Susan Mallery die Leser gewinnen.

Izzy ist die dritte Schwester der Titan-Geschwister. Sie war bisher immer die Stolze, (Wage-)Mutige, ohne festen Job und mit der Suche nach Abenteuer.
Ihr „Entführer“ Nick ist fies zu ihr, zeigt ihr ihre Schwächen auf und kann ihr Stück für Stück beweisen, dass die Operation vielleicht doch nicht so unnötig ist, wie Izzy glaubt.

Auch im dritten Teil spielt Garth Duncan eine große Rolle. Nachdem er in den Bänden 1 und 2 nur als Nebenfigur auftauchte, über den man kaum etwas erfahren hat, wird in Band 3 sogar aus seiner Sicht geschrieben. Alles deutet darauf hin, dass der nächste Band aus seiner Sicht geschrieben wird 😉
Die Spannung steigt, wer denn nun die Frau an Garth’s Seite wird, weil bisher jede Hauptfigur am Ende des Buches ihren Traumpartner gefunden hat.

Fazit:
Band 3 über die Titan-Geschwister war ein fesselnder, humorvoller Roman, über die Entwicklung einer gefallenen Frau, die auch Angst hat – und diese zu zeigen erst lernen muss.
Eine packende Geschichte, und ein Muss für Mallery-Fans! Wer Band 1 & 2 noch nicht kennt, sollte das dringend nachholen, und mir gemeinsam auf Band 4 bibbern! 🙂
Ich vergebe fünf Sterne. ★★★★★

Vielen Dank für dieses Geschenk! 🙂

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s