[12 Bücherzeiten] März – Dein Bücherregal

Etwas verspätet hat die Bücherelfe für den März die Fragen gepostet – und endlich kann ich euch über meine verstreuten Regale berichten.

1. Wie lange hast du dein ältestes Regal?

Zwei identische Regale, die schon immer Bücher beherbergt haben, habe ich, solange ich denken kann. Ich glaub schon als ich in die Schule kam, waren die in meinem Zimmer. Auf jeden Fall sind die über 15 Jahre mittlerweile alt – und sie sind nicht von Ikea 😉

2. Wo kaufst du deine Regale?
Die letzten drei Regale kamen von Ikea, weil ich da einfach eine gute Auswahl habe. Mittlerweile habe ich aber auch bei „günstigeren“ Geschäften Möglichkeiten für Regale gesehen. Vermutlich darf jetzt aber kein neues mehr dazu – 1. habe ich keinen Platz, und 2. weiß ich nicht, wo ich nach meinem Studium hinziehe. So viele Bücher dürfen auch nicht dazukommen (wer’s glaubt…).

3. Wieviele Regale hast du schon?
Zwei Regale sind ausschließlich für Bücher, und ich nutze vollständig 7 weitere Bretter in 3 Schränken voll mit Büchern.
Später hätte ich gerne eine Regalwand, die NUR für Bücher steht.

4. Wie sieht deine Ordnung aus? Hast du z.B. ein bestimmtes System?
Ich versuche immer, Bücher eines Autors/einer Autorin beieinander zu haben. Nach Genre ordnen wird immer schwerer, weil die Bücher alle unterschiedlich groß sind. Am liebsten hab ich sie nach Größe geordnet. Zwischenzeitlich waren sie im Genre und nach Autorennamen geordnet – aber mit der neuen Flut von Büchern ltztes Jahr war das unmöglich zu halten.
Unten erkläre ich ja nochmal die Regale, da schreibe ich auch etwas über mein System. Die Historischen Romane sind am besten geordnet bei mir.
Und lustigerweise hab ich drei ganz ordentliche Stapel für die ungelesenen Bücher… Historie, Fantasy, und al

5. Fotografiere dein Bücherregal. Das rechte Bild:
Die Schränke /bzw Regale stehen noch in Hannover, im ganz oberen Abschnitt sind Jugendbücher, in dem Kleiderschrank sind Fantasy- und Jugendbücher und im kleinen Billy-Regal sind gemischte Genres.

Zum unteren Bild:
Ganz lustig, das Bild sieht so aus, als würden die drei Schränke zusammen stehen. Tun sie aber keinesfalls – ich bin nur grad nicht zuhause, um Bilder von Ihnen zu machen 😉
Ganz links sehr ihr den Schrank, den ich schon so lange habe. Sein Zwillings steht noch in Hannover. Der lustige Ausschnitt mit dem schwarzen Rand soll das eine Brett sein, auf welchem noch Bücher stehen (der Rest ist für Ordner…), und es sind alles Fantasy Bücher. Dementsprechend die Elfen-Deko.
Das Regal darunter sieht mittlerweile ein bisschen anders aus (die dicken Büchern im unteren Regal sieht man rechts im neuen Schrank schon), das ist aber meine Fantasy/Historien Ecke.
Der Schrank ganz rechts ist in meinem neuen Zimmer der Schrank für meine Lieblingsbücher und einen Teil der ungelesenen. Ganz oben drauf sind DVDs und Uni-Bücher.

Die Bilder sehen genauso chaotisch aus wie meine Ordnung 😦

Advertisements

Ein Gedanke zu “[12 Bücherzeiten] März – Dein Bücherregal

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s