[Blogparade] Zum Jahresende 2010

Eine tolle Blogparade habe ich heute auf dem Blog von Tine und auf dem von Rici gefunden, der ursprünglich von Katrin von Buchsaiten kommt.

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Auf jeden Fall Brandon Mulls „Fabelheim“! Ich war etwas abgeschreckt vom Cover und dem Inhalt auf der Rückseite, aber je mehr ich davon gelesen habe, umso begeisterter war ich! Die Rezension spricht sicher für sich 😉

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

Ich glaube es war Tim Piepers „Minnesänger“. Das Buch war nicht schlecht, aber ich habe mir mehr davon erwartet. Es ist nicht schlecht recherchiert gewesen, sondern ich konnte mich einfach mit dem Schreibstil des Autors nicht anfreunden. Hier ist die Rezension… Dennoch bin ich immernoch überzeugt, dass sich jeder selbst eine Meinung bilden sollte 😉

* Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Auf jeden Fall Annette Eickert, von der ich leider noch nie vorher etwas gehört hatte, dieses Jahr aber ihr neustes Werk bekommen habe. Außerdem begleite ich sie nun auf dem Weg mit ihrem Manuskript bis zur Veröffentlichung.
Annette kann einfach toll schreiben, bzw hat immer super Ideen, und ich bin sehr froh, dass ich sie nicht nur als Autorin kennen lernen durfte, sondern auch eine freundschaftliche Ebene betreten habe.

* Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

Ohwei, das weiß ich gar nicht so genau. Irgendwie beschäftige ich mich nicht so mit Covern, obwohl… wenn ich nachdenke, kaufe ich oft das Buch einfach nur nach dem Cover. Ich glaube, am besten fand ich das von „Grim“, aber wenn ich ein Cover benennen müsste, von einem Buch das ich nicht besitze, dann wäre es „Silberlicht“ von Laura Whitcomb.

Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2011 lesen und warum?

2011 will ich unbedingt die Harry Potter Bücher nochmal lesen, da ich für den letzten Teil im Kino perfekt vorbereitet sein will. Passend dazu gibt es ja auch „Alte-Freunde-Challenge“ von Holly, in deren Rahmen ich die Bücher lesen werde. Vor dem 7. Buch habe ich Teil 5 und 6 nochmal gelesen, jetzt möchte ich gerne alles nochmal durchgehen, miterleben und dann die Filme alle hintereinander anschauen.

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s