[Rezension] Die Legende der Wächter Teil 2

Die Legende der Wächter 2: Die Wanderschaft – Kathryn Lasky

Hardcover, Ravensburger Verlag

Originalausgabe 2010
Aus dem amerikanischen Englisch von Katharina Orgaß
Originaltitel: „Guardians of Ga’Hoole. The Journey“

Soren und seine Freunde Gylfie, Digger und Morgengrau sind noch immer auf der Suche nach dem geheimnisvollen Ga’Hoole-Baum. Nachdem sie sich erfolgreich vor einem Schwarm Krähen gerettet haben, geraten sie durch einen Umweg endlich zu den Wächter-Eulen.
Doch sie erfahren, dass es in den Landen etwas noch schlimmeres als das St- Äggie Internat, aus dem Soren und Gylfie geflohen sind, gibt. Soren fühlt sich zunehmend unwohl, und würde vor allem gerne mehr über den Verbleib seiner Schwester wissen.
Als ein Trupp Kundschafter plötzlich viele junge Tyto-Küken findet, ahnen plötzlich alle Bewohner von der großen Gefahr die ihnen droht.
Soren und seine Freunde werden noch härter ausgebildet, denn keiner weiß, wie lange die Ruhe noch hält.

Der zweite Band der „Legende der Wächter“-Reihe war besser als der erste Teil. Die Figuren sind scheinbar gereift, und verhaspeln sich nicht mehr so stark wie in ihren Überlegungen der Kindheit.
Auch die kleinen Stationen, die die vier Freunde und die Blindschleiche Mrs. P. einlegen, sind sehr schön anschaulich beschrieben. Wie auch im ersten Band sind immer wieder kleine wissenswerte Einschübe beschrieben, die mehr über die Eulen und ihr Verhalten erläutern.

Während ich beim ersten Teil unschlüssig war, weiterzulesen, möchte ich nun auf jeden Fall wissen, wie Kathryn Lasky ihre Reihe zu Ende gehen lässt!

Auch an dieser Stelle vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s