Ein Tusch auf die Kunst des Lesens

Heute war wieder Paket-Tag. Nicht nur, dass ich gestern schon meinem Herzblatt gestehen musste, dass meine Amazon-Sendungen in drei Teilen kommen, sondern dass nebenbei auch noch 5 andere Päckchen auf dem Weg hierher waren.
Gestern kam endlich das langersehnte Buch DICK DOOF UND ARM? von Friedrich Schorb an, über den ich einen sehr interessanten Artikel in der Zeit gelesen habe (ich würd ihn verlinken, wenn ich ihn noch finden würde), und das Buch unbedingt anwerben wollte! Vielleicht finde ich ja auch noch Kontakt mit dem Autor, für ein Interview 🙂 Vielen Vielen Dank schonmal an den Droemer-Knaur-Verlag für diese Möglichkeit!

In den Paketen heute waren auch sehr schöne Bücher und eine DVD (Shakespeare in Love, stand schon ewig auf meiner Wunschliste).

Zunächst Drachenlied, eine Rezension zum Nachfolger Drachenmeister folgt demnächst noch.

Und ein nach langer Zeit erfüllter Wunsch: Tochter der Träume, von Kathryn Smith, mein erster Roman vom Pan-Verlag (wenn auch gekauft 😉 ).

Ein herzliches Dankeschön an den Klett-Cotta Verlag für die folgenden beiden Bücher:

Die Legende von Sigurd und Grudrún, von Tolkien,


und Die Drachen der Tinkerfarm von Tad Williams und Deborah Beale.


Und damit hat sich mein SUB auf stolze 69 Bücher aufgearbeitet 🙂
Der September hat sich ein Bücherkaufverbot verdient …

Advertisements

Schreib mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s